Aktuelles

20

Jan

2020

Sommersemester 2020

 

 

Im Sommersemester widmen wir uns im Rahmen des Beethoven-Jahres der berühmten Missa Solemnis, welche wir am 20. Juni in der Herz-Jesu-Kirche zur Aufführung bringen. Die Proben dafür starten am 3. März um 19.00 Uhr im HS XXII in der Alten Technik (Rechbauerstraße 12). Wir bitten alle Sängerinnen und Sänger wegen der Notenausgabe etwas früher zu kommen.

 

Auch dieses Semester freuen wir uns in den ersten zwei Proben über neue Gesichter! Eine Voranmeldung ist nicht nötig - Chorerfahrung oder musikalische Vorbildung jedoch schon, da das Programm dieses Semester sehr fordernd ist. Wer sich unsicher ist oder gern ein Feedback unseres Chorleiters Matthias hätte, erreicht uns unter info@unichor-graz.at. Wir freuen uns auf euch!

 

20

Jän

2020

Messiah von G. F. Händel

 

 Mit Händels "Messiah" verabschieden wir uns in die Semesterferien. Danke an die unzähligen Zuschauerinnen und Zuschauer, mit denen wir diesen unvergesslichen Konzertabend verbringen durften, und alle Helferchen, die uns in der Organisation unterstützt haben. Wir freuen uns schon, wenn wir Sie im Juni zum nächsten Konzert begrüßen dürfen.

 

Herzlichen Dank an Johannes Hollwöger für die großartigen Bilder! 

18

Jan

2020

AUSVERKAUFT

 

 Wir freuen uns auf eine gesteckt volle Aula, 
denn wir sind bis auf den allerallerletzten Platz

AUSVERKAUFT

Es wird auch keine Karten an der Abendkasse geben

(ausgenommen an der Abendkasse zurückgelegte Reservierungen und Kartenabholungen)

 

Wir freuen uns auf alle, die eine Karte ergattern konnten!

14

Jan

2020

G. F. Händel: Messiah - Hauptprobe

 

 

 

eine schöne runde Zahl von 100 Sängerinnen und Sängern in der Hauptprobe zum Messiah in der Aula

und ja natürlich, es gibt noch Karten!

18

Jan

2020

G. F. Händel: Messiah

 

 

 

Wir sind in der Zeitung!
Danke an die Kleine Zeitung für den netten Artikel!

18

Jan

2020

G. F. Händel: Messiah

 

 

Georg Friedrich Händels Messiah ist aus dem Kanon der westlichen Sakralmusik nicht mehr wegzudenken. Schon zu Händels Lebzeiten war man sich einig, der Komponist habe sich mit diesem Werk selbst übertroffen:

Im Jahr 1742 im Rahmen eines Benefizkonzertes in Dublin uraufgeführt, war es ein derart großer Erfolg, dass das Publikum kaum Platz in der Kirche fand. Im „Sacred Oratorio“, wie das Werk von Zeitgenossen genannt wurde, werden auf der Grundlage des Librettos von Charles Jennens, Elemente der englischen Anthems, des italienischen Oratoriums und der deutschen Passionsmusik kunstvoll miteinander verflochten.

In drei Teilen erzählt das Werk von Christi Geburt, seiner Leidensgeschichte und schließlich der Auferstehung, die jubelnd besungen wird.

 

Seien Sie dabei, wenn wir – wie Stefan Zweig in seinen Sternstunden der Menschheit schrieb –

„ein klingendes Stufenwerk bis in den Himmel bauen“!

Kartenvorverkauf:                                       Abendkasse:
Vollpreis: 15€                                                Vollpreis: 18€
Ermäßigt: 9€*
Platzreservierung: 5€                                    Ermäßigt: 12€*
erhältlich bei der HTU, im Zentralkartenbüro und bei allen Chormitgliedern
oder unter 0650/2907093 und karten@unichor-graz.com
* StudentInnen, SchülerInnen ab 12, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener, Kinder unter 12 frei

30

Sep

2019

Hinweis für alle neuen Mitglieder

 

 

Damit euch unser Chorleiter Matthias Unterkofler besser kennenlernt, finden nach den Proben Stimmchecks statt. Diese dauern nicht lange und sollen helfen, damit ihr in die richtige Stimmgruppe eingeteilt werdet. Für die Männer finden diese am 15.10. und für die Frauen am 22.10. im Anschluss an die Probe um 22:00 Uhr statt. Bei möglichen Fragen sich bitte an den Vorstand oder an Matthias wenden. Die Termine für die Stimmchecks sind außerdem auch im Probenplan vermerkt

 

5

Sep

2019

Wintersemester 2019/20

 

 

Das neue Semester steht vor der Tür und somit auch die Proben für ein weiteres Konzert.

Dieses Semester wird der Grazer Universitätschor G. F. Händels Messias aufführen.

Das Konzert findet am 18. 1. 2020 statt, genauere Informationen folgen noch.

 

Wir starten mit der ersten Probe am 1. 10. 2019 um 19.00 im HS XII in der Alten Technik (Rechbauerstraße 12).Wir bitten alle Sängerinnen und Sänger, wegen der Notenausgabe (den Klavierauszug bekommt ihr gegen 15€ Kaution in der Probe) etwas früher zu kommen.

Auch über neue Gesichter freuen wir uns in den ersten drei Proben - schaut einfach bei uns vorbei. Voranmeldung ist nicht nötig. Wir freuen uns auf euch!

6

Juli

2019

F. Schubert: Messe in As-DUR D678

A. Bruckner: Te Deum

 

Das Semester ist vorbei und der Grazer Universitätschor bedankt sich bei allen Mitwirkenden beim Konzert. Dank eurem begeisterten Engagement wurde es zu einem unvergesslichen Ereignis. Bilder finden sich im Anschluss und wir freuen uns schon auf die nächsten Projekte.
Vielen Dank an Johannes Hollwöger für die Bereitstellung der Fotos!

15

Jun

2019

F. Schubert: Messe in As-DUR D678

A. Bruckner: Te Deum

 

Franz Schuberts Messe in As: ein Werk, mit dem der Komponist „nach dem Höchsten in der Kunst“ strebte, wie er seinem Verleger 1828 schrieb. Sein Bemühen, eine unvergleichliche Messe zu schaffen, zeigt sich nicht nur in den mehrfachen Überarbeitungen des Werks und der Arbeitszeit, die die Komposition in Anspruch nahm,

sondern vor allem in der kompositorisch aufwendigen Ausarbeitung.

Auch für Anton Bruckner war sein Te Deum sein „bestes Werk“ und „Stolz seines Lebens“, das ebenfalls einen langwierigen Entstehungsprozess durchlief. Das 1881 entstandene Werk gilt als eines der größten Chorstücke seiner Zeit und als Höhepunkt des künstlerischen

Schaffens Bruckners.

Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Chorereignis, wenn diese beiden außergewöhnlichen Werke zur höheren Ehre Gottes erklingen werden!!

Kartenvorverkauf:                                       Abendkasse:
Vollpreis: 15€                                                Vollpreis: 18€
Ermäßigt: 9€*                                                Ermäßigt: 12€*
erhältlich bei der HTU, in der Pfarrkanzlei Herz-Jesu, im Zentralkartenbüro und bei allen Chormitgliedern
oder unter 0650/2907093 und karten@unichor-graz.com
* StudentInnen, SchülerInnen ab 12, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener, Kinder unter 12 gratis

Trouble reading German? Visit our English page.